gepostet von on 19. März 2018

Lange Nacht der Forschung am 13. April 2018, 17 - 23 Uhr, Schloss Starhemberg in Eferding

Fragen, die von den Ausstellern beantwortet werden:

.
Technische Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule Eferding Nord (TN2MS) und
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Eferding
Wie können (wirtschaftliche) Prozesse in der Region mithilfe der Digitalisierung gefördert werden?

Step³ engineering - Ingenieurbüro DI Dr. Stefan Puttinger
Panta Rhei – Alles fließt. Wo versteckt sich Strömungsmechanik in meinem Alltag?

Sperrholzwerk Schweitzer GmbH
Warum sind Sperrholzprodukte aus St. Marienkirchen weltweit im Einsatz?

Schauer Agrotronic GmbH
Gesunde Schweinemast ohne Medikamente? Saubere Rinderstalllauffläche ohne händisches Zutun? Warum Bewegungsställe für Pferde?

Record Bird GmbH
Wie verändern sich Komposition, Konsum und Vermarktung von Musik im Zeitalter von Streaming und Smart-Speakern?

Ortho Schuhtechnik
Altes Handwerk mit neuer Technik – Wie hat sich die Arbeit des Orthopädieschuhtechnikers in den letzten Jahren geändert?

Ölmühle Raab KG
Kaltgepresst oder raffiniert – Wie wirkt sich die Produktionsweise meines Pflanzenöles auf Geschmack und Inhaltsstoffe aus?

Naturpark Obst-Hügel-Land
Fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren?

Martin Pichler Ziegelwerk GmbH
Wie kann man eine 5.000 Jahre alte Bauweise modernisieren?

Lehner LS Messe & Shop GmbH
Welche technischen Errungenschaften und Innovationen werden im Messe- und Ladenbau gefordert?

Landwirtschaftskammer OÖ und efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH
Altbewährtes neu entdeckt! Wie können sich die Nährstoffe in Lebensmitteln noch vermehren?

HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie des Landes OÖ.
Wie kann ein Getränk verpacken und Getreide verträglich sein?

Höhere Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg in Linz
Qualität von Feld bis Teller: Welche Ideen hat die Jugend für die Lebensmittelproduktion?

Hejfish – Fishing & Outdoor Apps GmbH
Wie können wir mit unserer Software-Komplettlösung hejfish die heimischen Fischereigewässer ökologisch verbessern?

Gymnasium Dachsberg
Mit welchen innovativen, leicht umsetzbaren Ideen kann die Jugend dazu beitragen, sich mit der Region zu identifizieren?

Fleischhauerei Ozlberger GmbH
Warum ist das EferdingerLandl Schwein ein Vorzeigemodell für ein gelebtes regionales Eco-System?

Eschlböck Maschinenfabrik GmbH
 Ökologie, Ökonomie und Ergonomie – Wie sieht die innovative Erzeugung von Energiehackgut aus?

Energiegenossenschaft Region Eferding eGen
Warum ist die Ökobilanz von E-Fahrzeugen besser, als von Fahrzeugen mit konventionellen Antrieben?

Emmas Laden und Kaffee
Welchen Einfluss haben Kaffee-Qualität und Röstung auf die Bekömmlichkeit und den Geschmack von Kaffee?

Coil Innovation GmbH
Wie verarbeitet man 330 km Aluminiumdraht zu einer Präzisionswicklung für eine 800.000 Volt Gleichstrom-Glättungsspule?

Bäckerei & Konditorei Moser GmbH
Kann Triticale mit regionalen Anbauvorteilen zukünftig einen Weg in die Bäckerei finden und kann daraus Brot gebacken werden?

AGRANA Beteiligungs-AG
Welche Rolle haben Bio, Natürlichkeit oder Clean Labels beim Frucht-, Stärke- und Zuckerunternehmen AGRANA?

Achleitner Biohof GmbH
Biologische Landwirtschaft – Was steckt dahinter? Welche Vorteile hat biologische Ernährung auf die Gesundheit?

Gymnasium Wilhering
Energydrinks - Welche Inhaltsstoffe von Energydrinks können wir chemisch nachweisen und welche Auswirkungen haben diese auf den Körper?

Hier finden Sie den Programmfolder der Langen Nacht der Forschung 2018.

Was passiert an den Stationen? Das und mehr finden Sie direkt auf der Homepage der Langen Nacht der Forschung bei den Ausstellerbeschreibungen der Region Eferding.

Posted in: News